Home

Trend zur Privatschule

Rund jeder zehnte Schüler besucht eine Privatschule (Statistik Austria). Eltern erwarten bessere Qualität und Wertevermittlung, wenn sie sich entscheiden, ihre Kinder auf Privatschulen zu schicken.


Die Privatschule HAUS DER SONNE mit Öffentlichkeitsrecht ist eine Schule

  • für Kinder von sechs bis 17 Jahren,
  • orientiert u. a. nach Maria Montessori und
  • zur Erfüllung der Schulplicht geeignet.

 

Sie suchen eine alternative Mischform zum herkömmlichen Schulsystem?

Dann sind Sie bei uns richtig!

 
In einer kindgerechten Tagesstruktur üben wir einen
ACHTSAMEN, RESPEKTVOLLEN Umgang miteinander.

Wir arbeiten in jahrgangsübergreifenden, überschaubaren Lerngruppen. Bei unserer Arbeit  übernehmen wir verschiedene Elemente aus der Reformpädagogik (einige Vertreter: Montessori, Freinet, Petersen, Wild, ...) und mischen offene Unterrichtsformen mit konventionellen Unterrichtsmethoden, damit ein späterer Übertritt in eine "normale" Schul- bzw. Ausbildungsform problemlos möglich ist. 

Unsere SchülerInnen werden individuell von engagierten PädagogInnen begleitet und an eigenverantwortliches Lernen herangeführt. Sie arbeiten großteils selbstständig, aber auch im Team und einander zu helfen ist erwünscht!

 

Wir sehen uns als eine Schule für Schüler, Eltern und Lehrer und sind eine "Mischform" in jeder Hinsicht, denn auch unser PädagogInnen-Team ist von den Lehrämtern und Ausbildungen her vielfältig.

Die Schulgemeinschaft (Schüler, Eltern & Lehrer) sind das Fundament und die tragenden Säulen unserer Privatschule. Ein ganz wichtiger Beitrag ist daher, dass die Erziehungsberechtigten die Lehr- und Lernmethoden unserer Schule unterstützen und das Kind bei der schulischen Entwicklung begleiten. 

 

Die Privatschule HAUS DER SONNE wurde 2013 von Dipl.-Päd. Sabine Kriz gegründet. Das pädagogische Konzept ist von ihren jahrelangen Erfahrungen als Lehrerin im Pflichtschulbereich und als Mutter eines mittlerweile erwachsenen Sohnes geprägt. Ihre Aufgaben als Schulleiterin und Pädagogin erfüllt sie spürbar mit Freude sowie mit großem Engagement.

Wir wachsen und entwickeln und weiter und so führen wir derzeit die Schulstufen 1 bis 9 in zwei Stammklassen.

 

Unsere Angebote im Überblick

  • Professionelles & konstantes PädagogInnen-Team
  • Geborgenheit duch gemütliche Lernbereiche
  • Mit- & voneinander Lernen in altersgemischten Lerngruppen
  • Individuelles Fördern & Fordern jeder Schülerin / jedes Schülers in überschaubaren Lerngruppen
  • Kindgerechte Tagesstruktur mit gemeinsamer Vormittagsjause & täglicher Bewegungsphase
  • Soziales Lernen als eigenes Fach für die Persönlichkeitsentwicklung
  • Mischung von traditionellen & reformpädagogischen Unterrichtsmethoden
  • Projektorientierter & vernetzter Unterricht
  • Lernen ohne Angst & Druck - verbale Leistungsbeurteilung
  • Gemeinsame Mahlzeiten, Feste, Exkursionen, ...

 

Zusätzlich bieten wir ...

  • Englisch ab der 1. Schulstufe
  • Berufsorientierung, Informatik, Kochen, Geometrisches Zeichnen & Französisch ab der 7. Schulstufe
  • Ca. ein bis drei Hausaufgaben pro Woche sowie am Freitag "Frühschluss" - mehr Lebensqualität am Wochenende mit der Familie
  • Vertiefungsphasen mit den unterrichtenden Lehrern statt teuren Nachhilfestunden außer Haus